50.jpg15.jpgimage002.jpgimage001.jpgimage0031.jpg1.jpg60.jpg40.jpg

 

Veranstaltungen  

 

Gemeinsame Jahrestagung für Individualpsychologie 2020 von DGIP/ÖVIP in Wien

Jubiläumstagung zum 150. Geburtstag Alfred Adlers

- Macht und Gewissen in Zeiten des Umbruchs -

30.10.2020 - 01.11.2020

In Vorbereitung der gemeinsamen Jahrestagung wurden Hotelkontingente in verschiedenen Hotels vorreserviert, die über nachfolgenden Link bis zum 10. August 2020 direkt online zu Sonderkonditionen gebucht werden können.

Online-Hotelbuchungslink:

Online-Hotelbuchung

Folgende Zahlungsoptionen stehen zur Verfügung:

  • mit Kreditkarte: Reservierung und Zahlung vor Ort im Hotel (Kreditkarte als Garantie wird bei Buchung benötigt)
  • ohne Kreditkarte: Vorauszahlung/Überweisung mit Rechnung vom Hotel.

 

Weitere Informationen zur gemeinsamen Jahrestagung von DGIP/ÖVIP 2020 kommen hier demnächst!  

 

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

  

Vortrag

"Ist Umkehrbarkeit eine Illusion - Gedanken zu Henri Rey`s ,Reversibilitätsprinzip`" mit Prof. Dr. med. Heinz Weiß

Empfang zum 150. Geburtstag von Alfred Adler

Eine Veranstaltung des Landesverbandes Berlin-Brandenburg der DGIP e.V.

Termin: Freitag, den 07. Februar 2020, 19.00 - 22.00 Uhr

Ort: Alfred-Adler-Institut Berlin, Neue Kantstr. 4, 14057 Berlin

Referent: Prof. Dr. Heinz Weiß

Unkostenbeitrag: 20,- € bzw 10,- € ermäßigt

Anmeldefrist: 31.01.2020

Anmeldung: E-Mail: lv-berlin-brandenburg@dgip.de

TeilnehmerInnen: Die TeilnehmerInnenzahl wird auf 50 Teilnehmende beschränkt sein.

Für diese Veranstaltung wurde die Zertifizierung durch die Psychotherapeutenkammer beantragt.

Näheres entnehmen Sie bitte nachfolgender PDF:

 Flugblatt_Heinz Weiss und 150. Geburtstag von Alfred Adler_07.02.2020

 

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

 

Empfang im Wiener Kaffeehaus zum 150. Geburtstag von Alfred Adler

Anlässlich des 150. Geburtstages von Alfred Adler (am 07.02.) laden der Landesverband Hamburg/Schleswig-Holstein zusammen mit den individualpsychologisch geführten Instituten Hipbs und Monaddrei zu einer interessanten Reise durch das Leben von Alfred Adler ein.

Der Pädagoge Thomas Fritsche wird einen Einblick in das private, berufliche und politische Leben des Wiener Arztes und Psychotherapeuten Alfred Adler geben.

Isolde de Vries wird über Adlers Hamburger Kontakte berichten.

Desweiteren werden u.a. kurze Interviewsequenzen von W. Datler, P. Zumer, G. Bogyi, E. Ringel und Alfred Adler zu sehen sein.

Bei Kaffee und Kuchen kann anschließend über die Individualpsychologie Alfred Adlers diskutiert werden.

Termin: Samstag, den 08.02.2020 um 14.30 Uhr

Ort: Wiener Kaffeehaus in Hamburg-Volksdorf (www.villa-volksdorf.de)

Anmeldung: bitte bis zum 30.01.2020 bei Roswitha Fritsche-Vögtle unter roswitha@fritsche-voegtle.de

Spontane Besucher sind gern gesehen!

Einladung zum Empfang am 08.02.2020

 

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

 

Workshop

Wie ein Fels in der Brandung

Ressourcen stärken - Gesundheit bewahren

Eine Veranstaltung in Kooperation mit dem Arbeitskreis "IP in der Schule".

Inhalt:

In allen pädagogischen Berufsfeldern erleben die Tätigen zunehmend hohe und komplexer werdende Beanspruchungen, deren Bewältigung sie oft an ihre psychischen und physischen Grenzen bringt und ihre Gesundheit gefährdet.

Ob und wie die Bewältigung pädagogischer Aufgaben dauerhaft gelingt, hängt in erster Linie von jedem einzelnen ab. Warum erkrankt der eine, während der andere trotz ungünstiger Arbeitskontexte seine Gesundheit und sein Wohlbefinden bewahrt? Das sind Fragen nach der Salutogenese (A. Antonowsky), also den Faktoren, die uns trotz aller Belastungsmomente helfen gesund zu bleiben.

Ziele:

Die TN lernen das Modell der Salutogenese kennen als Grundlage zur Herstellung des eigenen Wohlbefindens. Reflexionsimpulse und praktische Übungen ermutigen und befähigen sie, Verwundbarkeiten zu betrachten und Ressourcen zu stärken und ihre mentale Gesundheit und damit das Gefühl von Zufriedenheit und Glück in die eigenen Hände zu nehmen.

Zielgruppe:

Lehrer/innen, Erzieher/innen, Sozialpädagog/innen, Berater/innen und Interessierte

Leitung:

  • Renate Stiegler, Lehrerin a.D. GS, SEK I, Kess-Elterntrainerin, zertifizierter Hypnosecoach
  • Brigitte Vieten, Lehrerin a.D., Didaktische Leitung, Individualpsychologische Beraterin (DGIP)

Anzahl:

mind. 15, max. 25 Teilnehmer/innen

Termin:

  • Freitag, 24.04.2020, 18.00 Uhr Abendessen, Therapeutisches Zaubern mit Heinke Reuter
  • Samstag, 25.04.2020, 9.00 bis 16.00 Uhr (einschl. Mittagspause)

Teilnahme auch nur Samstag möglich.

Veranstaltungsort:

Landvolkshochschule Freckenhorst, Am Hagen 1, 48231 Warendorf (Bus ab Münster Hbf S20 oder R22)

Gebühr:

  • 165,- € einschließlich Übernachtung und Mahlzeiten
  • 105,- € für TN nur Samstag einschl. Mahlzeiten

Ausbildungskanditat/innen zahlen jeweils 15,- € weniger.

Anmeldeschluss:

03.04.2020, für TN nur am Samstag: 18.04.2020

Anmeldung:

Alfred-Adler-Akademie, Buttermarkt 2, 99867 Gotha, Telefon: 03621 - 401060, E-Mail: dgip@dgip.de

Wir freuen uns auf zahlreiche Anmeldungen!

 

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

 

Verschiedenes

 

Einladung

zum

           "Fachfrühstück in Ihrer Region"   

 

Auch in diesem Jahr veranstalten wir erneut niedersachsen-weite "Fachfrühstücke" (mit Impulsreferaten und BUCH-Spenden).

Unser nächstes Treffen mit der IP-Beraterin Barbara Ehrlich findet statt zu Ehren von Alfred Adlers 150. Geburtstag.

Wir freuen uns darauf, Sie zu diesem Event in Ihrer Region begrüßen zu dürfen! Bitte melden Sie sich gerne bei uns an.

Fachfrühstück in Hannover:  08.02.2020, 10.00 Uhr

Holländische Kakaostube, Ständehausstraße 2-3, 30159 Hannover

Fachvortrag und -austausch mir Barbara Ehrlich, Dipl.-Psych. und Trainerin für STEP

Thema: STEP für Eltern und Erziehende 

Anmeldung: Bitte melden Sie sich zum Frühstück über E-Mail: LV-Niedersachsen(at)dgip.de an, damit wir genauer planen können. Die eigenen Kosten für das umfangreiche Frühstück liegen bei ca. 10,00 €.

   

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

 

Adlerian Café


Ganz nach Adler’s Tradition, der viele seiner Fachgespräche in Kaffeehäusern hielt,
gibt es seit Januar 2016 einen adlerianischen Treff in Zürich, der IP-ler zusammenführt.
 

Grundsätzlich findet das Adler Café jeden 3. Freitag im Monat statt und ist gratis. 
(Was im Café konsumiert wird, muss jeder Einzelne selber bezahlen).

Die Treffen starten jeweils um 19:30 Uhr, im Café Black. 

Die Färberstrasse ist vom Bahnhof Stadelhofen gut zu Fuss erreichbar. 
Autofahrer können direkt unter dem Café Black im Parkhaus Utoquai parken.

Mehr Infos zum Café Black unter: www.cafeblack.ch 

èCafé Black, Färberstrasse 6, 8008 Zürich

Bitte Teilnahme am Adlerian Café bis Mittwochabend reservieren unter:

christelle.schlaepfer(at)alfredadler.ch
 


 

 

 

We use cookies to improve our website and your experience when using it. Cookies used for the essential operation of the site have already been set. To find out more about the cookies we use and how to delete them, see our privacy policy.

I accept cookies from this site.
EU Cookie Directive plugin by www.channeldigital.co.uk